top of page

26 Bücher | rund um AD(H)S bei Erwachsenen.


 

Hallo mein Liebe,


hier findest Du eine nach bestem Wissen, Gewissen und dank Feedback anderer ADHS-Menschen, zusammengestellte Bücherliste.





Partnerschaft
Familie
Beruf


 

Teil 1 - Bücher für Frauen


1

Autor-in: Sari Solden

ISBN: 978-3933067029


Kurze Beschreibung: Das Buch beschreibt sehr anschaulich und recht wertfrei, das erleben von Frauen mit ADS & ADHS in ihrem Alltag. Auch die Unterschiede zwischen ADS und ADHS werden gut verständlich dargestellt und abgegrenzt. Es ist das wohl das erste Buch überhaupt, welches zum Thema ADHS speziell bei Frauen erschienen ist. Leider gibt es davon keine deutsche Neuauflage.






2

Autor-in: Mina Teichert

ISBN: 978-3959101080


Kurze Beschreibung: Die Autorin beschreibt in dem Buch sehr ehrlich und humorvoll ihr Leben als Frau mit ADHS. Lesetipp, da es eines der wenigen "Nicht-Fachbücher", sondern geschrieben von einer Selbstbetroffenen, ist. Die Realität wird mit einer Spur Leichtigkeit geschildert.







3

Autor-in: Doris Ryffel-Rawak

ISBN: 978-3456858241


Kurze Beschreibung: Das Buch ist eher als Informationsgeber zu verstehen. Es beschäftigt sich mit Symptomen, Diagnostik und Komorbiditäten. Mir persönlich ist es unterschwellig etwas zu negativ dargestellt. Dennoch eines der wenigen Bücher, das sich mit AD(H)S bei Frauen überhaupt beschäftigt.








 

Teil 2 - Betroffene berichten


4

Autor-in: Oliver M. Heck

ISBN: ‎ 978-3795070939


Kurze Beschreibung: Der Autor - Firmengründer, Bauunternehmer, Immobilienhändler, Musikproduzent, Hubschrauberpilot - beschreibt sein Leben mit AD(H)S - Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Diese wurde bei ihm erst im Erwachsenenalter diagnostiziert, im Rahmen der Behandlung seines Burnouts, begleitet von PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung) ...



5

Autor-in: Aimo Nyland

ISBN:‎ 978-3755757672


Kurze Beschreibung: ADHS - davon hört man meist im Zusammenspiel mit unaufmerksamen, lauten, rebellischen und sturen Kindern, mit »aufmüpfigen« Quälgeistern in Familie und Schule. Dass es viel mehr ist, als diese gesellschaftliche Stereotypie und dass auch sehr viele Erwachsene davon betroffen sind, die jahrelang leiden und oft an den Rand der Gesellschaft geraten, ist nur wenig bekannt. Deswegen ist es dem selbst betroffenen Autor Aimo Nyland nach seinem ulkig-aufklärenden Buchdebüt ein großes Anliegen, nun einen etwas ernsthafteren Blick auf die Thematik zu werfen. Auf diese Weise möchte er fernab wissenschaftlich-trockenen Aufklärungsblablas Betroffene und interessierte Leser miteinander verbinden und zugleich mehr Licht ins Dunkel eines immer noch sehr verkannten Handicaps bringen...


6

Autor-in: Walter Beerwerth

ISBN: 978-3451063879


Kurze Beschreibung: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen und Stressintoleranz sind häufige Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Wie lebt man mit ADS? Wie denkt und fühlt man? Walter Beerwerth, Arzt und Betroffener schreibt über den Hunger, den Schmerz, das Glück, die Verliebtheit, die Angst, die Lust, auch das Mobbing und den Ärger von Betroffenen und schließlich über gescheiterte Therapien und mögliche Wege.


 

Teil 3 - ADHS Grundlagen - Fachbücher


7

Autor-in: Edward M. Hallowell , John J. Ratey

ISBN: 978-3499607738


Kurze Beschreibung: Mangel an Konzentration. Keine Ausdauer. Ewig abgelenkt. Sprunghaft. Kennen Sie das von sich selbst, von Ihrem Partner, Ihrem Kollegen, Ihrem Kind?

In vielen dieser Fälle handelt es sich nicht nur um eine kleine, jederzeit abstellbare Charakterschwäche, sondern um ein angeborenes neurologisches Problem. Die Wissenschaft nennt es ADD: Aufmerksamkeits-Defizit-Disposition (Attention Deficit Disorder). Dieses praxisnahe, oft humorvoll, ermutigende Buch wird jeder mit Gewinn lesen, der mit einem ADD-Menschen lebt oder selber einer ist... Anmerkung: Das Buch ist zwar schon 1999 erschienen, aber immer noch sehr lesenswert.


8

Autor-in: Gil Borms , Steven Stes , Ria van den Heuvel

ISBN: 978-3843603119


Kurze Beschreibung: Wie ein Computer, der immer eingeschaltet ist, sogar nachts. So fühlen sich Menschen mit ADHS. Sie sind unaufmerksam, impulsiv, immer auf dem Sprung, dabei aber meist sehr kreativ, schnell und unkonventionell. Wegen der typischen motorischen Unruhe wird ADHS auch als "Zappelphilipp-Syndrom" bezeichnet und galt lange Zeit als reines Kindheitsphänomen. Heute wissen wir, dass es auch bei Erwachsenen weit verbreitet ist und Betroffene immense Schwierigkeiten in Beziehungen und am Arbeitsplatz haben. Wie lassen sich diese Konflikte bewältigen? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es und welche Strategien eignen sich zur Selbsthilfe?

Ein fundierter und leicht lesbarer Ratgeber für Betroffene und deren Partner, Freunde und Arbeitgeber.


9

Autor-in: Cordula Neuhaus

ISBN: 978-3170371460


Kurze Beschreibung: Auf Grundlage langjähriger therapeutischer Arbeit mit Betroffenen jeden Alters beschreibt die Autorin anschaulich die Symptome, fundierte neurobiologische Erkenntnisse sowie die evidenzbasierte Diagnosestellung und Therapie von ADHS. Sie zeigt alltagspraktische Strategien auf, wie das Leben von Betroffenen mit dem syndromtypischen Entwicklungsverlauf erleichtert werden kann, um Folgeschäden zu vermeiden. Die 5., erweiterte und überarbeitete Neuauflage des Ratgebers erläutert darüber hinaus die interdisziplinäre evidenz- und konsensbasierte S3-Leitlinie und den aktuellen Stand zu medikamentösen sowie nicht medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten. Zudem wird auf die Schwierigkeiten von betroffenen Kindern und Jugendlichen im derzeitigen Bildungssystem eingegangen. Anmerkung: Der Schwerpunkt liegt auf Kindern und Jugendlichen, in diesem Buch.


10

Autor-in: Edward M. Hallowell , John J. Ratey

ISBN: 978-3499008207


Kurze Beschreibung: Ein Verstand wie ein Rennwagen ... mit Fahrradbremsen.

Edward Hallowell und John Ratey richten den Fokus in diesem leicht zugänglichen Ratgeber auf die positiven Seiten von ADHS. Denn: Was Menschen mit ADHS auf der einen Seite daran hindert, sich auf eine einzige Sache zu konzentrieren, verschafft ihnen auf der anderen die Fähigkeit zum Superfokus. Dem Hang zu Prokrastination steht die Gabe gegenüber, viele Dinge in kurzer Zeit erledigen zu können. Und die Tendenz zu impulsiven Entscheidungen? Ermöglicht kreative Problemlösungen! Die Autoren stellen in diesem Buch einfache Strategien vor, diese Stärken hervorzubringen und die negativen Begleiterscheinungen von ADHS so zu kanalisieren, dass sie im Alltag weniger hinderlich sind - eine inspirierende und hilfreiche Anleitung für das Leben mit einem Gehirn, das im Bruchteil von Sekunden von 0 auf 100 springen kann, aber mit dem Bremsen so seine Probleme hat.


11

Autor-in: Thomas E. Brown

ISBN:‎ 978-3456858548


Kurze Beschreibung: Rund 100 Jahre lang hat man ADHS hauptsächlich als Verhaltensstörung betrachtet. Neue wissenschaftliche Befunde zeigen indessen, dass ADHS als Entwicklungsstörung beschrieben werden kann. Dieses Buch nimmt eine Vorreiterrolle ein und legt die Forschungsergebnisse, die diese neue Sichtweise unterstützen, dar. Der Autor stellt sich Fragen wie - Warum können Menschen mit ADHS sich sehr gut auf manche Aufgaben fokussieren und zugleich große Schwierigkeiten mit anderen Aufgaben haben? - Wie unterscheidet sich die Entwicklung des Gehirns und seiner Funktionen bei Menschen mit ADHS von anderen Menschen? - Wie verändern sich ADHS-bedingte Beeinträchtigungen in der Kindheit im Jugend- und Erwachsenenalter? - Welche Behandlungen helfen, ADHS-bedingte Beeinträchtigungen zu verbessern? Wie funktionieren sie? - Warum haben Personen mit ADHS öfters zusätzliche emotionale, kognitive und Lernstörungen als andere Menschen? - Welche gängigen Annahmen zu ADHS wurden von der aktuellen Forschung als falsch entlarvt? Dieses Buch präsentiert eine zutiefst nützliche und aktuelle Sammlung der wichtigsten Forschungsergebnisse über ADHS und die Rolle der Exekutivfunktionen. Anmerkung: ADHS aus Sicht der Wissenschaft.


12

Autor-in: 27 Auroren

ISBN: 978-3170348660


Kurze Beschreibung: Mit diesem Handbuch wird eine umfassende Darstellung aller bedeutsamen Aspekte von ADHS vorgelegt, um den verschiedenen Perspektiven dieser Störung über die Lebensspanne gerecht zu werden und die Qualitätssicherung bei der Versorgung der Betroffenen zu unterstützen. Die Beiträge basieren auf den umfangreichen Kenntnissen der Herausgeber sowie weiterer führender Experten in Forschung, klinischer Praxis und evidenzbasierter Medizin. Vermittelt werden Grundlagen zur Definition, Klassifikation und Epidemiologie, Forschungserkenntnisse zu den Ursachen sowie differenzierte Darstellungen der vielfältigen Aspekte von Klinik, Untersuchung, Therapie und Verlauf von ADHS. Anmerkung: Expertenhandbuch, nur mäßig für Betroffene geeignet.


13

Autor-in: Martin D. Ohlmeier, Mandy Roy, Klaus-Henning Krause

ISBN: 978-3170362321


Kurze Beschreibung: Dieses Werk stellt neue wichtige Forschungsergebnisse vor, auf deren Basis sowohl grundlegendes Wissen über die ADHS als auch besondere Aspekte, wie z. B. Komorbiditäten mit Abhängigkeitserkrankungen sowie Störungen aus dem Autismus-Spektrum, beschrieben werden. Neben Behandlungsstrategien werden häufig begleitende Phänomene wie Kreativität und Delinquenz thematisiert. Die 2. Auflage bietet einen umfassenden Überblick über den aktuellen Wissensstand rund um die ADHS.


14

Titel: Autismus und ADHS: Zwischen Normvariante, Persönlichkeitsstörung und neuropsychiatrischer Krankheit*

Autor-in: Ludger Tebartz van Elst

ISBN: 978-3170341661


Kurze Beschreibung: Der Autismus erlebt wie die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) Jahre zuvor ein zunehmendes gesellschaftliches Interesse. Es mehren sich warnende Stimmen, der Autismus werde zu einer Modediagnose, jede erkennbare Persönlichkeitseigenschaft werde zur Krankheit umgedeutet. Dieses Buch befasst sich in diesem Kontext mit Fragen wie: Was ist überhaupt normal? Was ist Persönlichkeit? Wann werden Symptome und Eigenschaften zu einer Krankheit?


 


Teil 4 - Selbsthilfe


15

Autor-in: Cordula Neuhaus

ISBN: 978-3423341066



16

Autor-in: Doris Ryffel-Rawak

ISBN: 978-3456856728


Kurze Beschreibung: Mit ihrem Buch «ADHS bei Erwachsenen - Betroffene berichten aus ihrem Leben» hat die Autorin offensichtlich vielen Menschen aus dem Herzen gesprochen. Im vorliegenden Buch möchte sie nun ganz bewusst «den Versuch wagen, über die typische Symptomatik hinaus einen tieferen Einblick zu vermitteln und Erklärungsmodelle anzubieten». ADHS-Betroffene reagieren auch in Partnerschaften anders - impulsiver, weniger geduldig. Nicht selten sind sie besonders liebenswürdig, doch immer auf der Suche nach dem «Kick», oft auch suchtgefährdet. Ständig drohen - auch in ansonsten gut funktionierenden Ehen - Konflikte und Außenbeziehu ngen. Zahlreiche Berichte und Auszüge aus Krankengeschichten geben Einblicke in die - auf Unbeteiligte oft bizarr wirkende - Welt dieser Menschen.



17

Autor-in: Ruth Huggenberger

ISBN: 978-3456861210


Kurze Beschreibung: Leidensdruck, Hilflosigkeit, vehemente Streitigkeiten, soziale Ausgrenzungen, finanzielle Schwierigkeiten, Trennungsgedanken und Scheidungen sowie Auflösungen von Arbeitsverhältnissen können kennzeichnend sein für Partnerschaften und Familien mit betroffenen Mitgliedern; oftmals ist die adulte ADHS noch nicht diagnostiziert. Die auf ADHS spezialisierte Psychotherapeutin Ruth Huggenberger beschreibt im vorliegenden Buch anschaulich anhand zahlreicher Fallbeispiele die Auswirkungen der adulten ADHS auf Familien, Partnerschaften und weitere soziale Systeme. Die Autorin schaut hinter die Kulissen und spricht Themen an. Wieso kann der Aufbau einer Partnerschaft oder die Gründung einer Familie markante Probleme mit sich bringen, wenn eine Person von ADHS betroffen ist? Was hat es mit den häufig anzutreffenden Schuld- und Schamgefühlen auf sich? Weshalb treffen wir bei Betroffenen verschiedene, meist unbewusste Abwehrmechanismen an? Welche Dynamiken sind in einem familiären System mit mehreren Betroffenen häufig vertreten?


18

Autor-in: Ruth Huggenberger

ISBN: 978-3456857985


Kurze Beschreibung: Wird bei einem Kind die Diagnose ADHS gestellt, sind die Eltern zumindest anfangs oft erleichtert. Sie haben nun die Gewissheit, dass die „Andersartigkeit“ ihres Kindes einen Namen hat. Doch wie geht es danach weiter? Die erfahrene Psychotherapeutin Ruth Huggenberger liefert konkrete Anregungen und Ratschläge, die Eltern von ADHS-betroffenen Kindern helfen, anhand von adäquaten Strategien das gesamte Familiensystem zu entlasten. ADHS betrifft oftmals die gesamte Familie - immer häufiger wird die Störung auch bei Erwachsenen festgestellt...


19

Autor-in: Heiner Lachenmeier

ISBN: ‎ 978-3662622896


Kurze Beschreibung: Leser mit und ohne ADHS werden die spezielle Aufarbeitung dieses wichtigen Themas ebenso schätzen wie die leichte Umsetzbarkeit der vielen praktischen Tipps&Tricks, die aus zahlreichen Studien und der langjährigen intensiven Arbeit des Autors mit Betroffenen – und dem eigenen ADHS - resultieren. Auch Jugendliche und junge Erwachsene sowie deren Eltern finden hier hilfreiche Unterstützung, um möglichst erfolgreich in der Arbeitswelt durchzustarten – mit, trotz oder gerade wegen ADHS! Anmerkung: Absolute Leseempfehlung!


20

Autor-in: Harald Scherk , Marion Kamp

ISBN: 978-3867390774


Kurze Beschreibung: Es erklärt die Behandlungsmethoden und Möglichkeiten zur Selbsthilfe. Das in der Behandlung von ADHS-Patienten viel erfahrene Autorenteam zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele die typischen ADHS-Verhaltensmuster und wie man sie durch Orientierung und Struktur bewältigen kann. Der Clou: Durch ein spezielles Gliederungs- und Verweissystem muss man nicht von vorne nach hinten lesen, sondern kann mit dem gerade interessierenden Thema anfangen –ideal für die Bedürfnisse von Menschen mit ADHS. Checklisten informieren alle, die es kurz und knapp mögen.


21

Autor-in: Christine Beerwerth

ISBN: 978-3451063886


Kurze Beschreibung: Coaching bietet Erwachsenen neue Möglichkeiten der ADS-Behandlung. Der Coach sucht den Klienten in seiner alltäglichen Umgebung auf, beschäftigt sich dort mit seinen Problemen und Stärken und entwickelt gemeinsam mit ihm praktikable Lösungen für die Bewältigung des Alltags. Christine Beerwerth ist Coach für Menschen mit ADS. Sie zeigt, wie Betroffene mit ADS umgehen können. Handfest und lebensnah.








 

Für Fachkräfte, die mit AD(H)S-Menschen arbeiten:


22

Autor-in: Regine Hinkelmann

ISBN: 978-3658135096


Kurze Beschreibung: Regine Hinkelmann stellt ein ADHS-Coaching-Konzept vor, das dazu beitragen soll, Adulte mit ADHS-Symptomen in ihrem lebens- und arbeitsweltlichen Umfeld zu unterstützen und zu stärken. Obwohl es sich bei der Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) um eine Symptomatik handelt, die mittlerweile einer breiten Öffentlichkeit bekannt ist, konnten klassische medikamentöse und psychotherapeutische Behandlungsformen das verstärkte Auftreten von ADHS nicht verhindern. Insbesondere im Bereich der Arbeitswelt sehen sich die Betroffenen großen Herausforderungen und Schwierigkeiten ausgesetzt.



23

Autor-in: Anja Greiner , Sylvia Langer , Astrid Schütz

ISBN: 978-3642258015


Kurze Beschreibung: ADHS bei Erwachsenen zeigt zwar andere Ausprägungen als bei Kindern, die Beeinträchtigungen für Betroffene können aber ebenso einengend sein. Sie leiden häufig unter Stresssymptomen und den Folgen anderer Belastungen. Für die Therapie haben die Autorinnen ein modular aufgebautes Programm entwickelt, das unmittelbar eingesetzt werden kann. Neben den theoretischen Grundlagen zu ADHS und Stressentstehung liefert der Band einen ausführlichen Trainingsleitfaden für die Therapiesitzung. Mit Arbeitsblättern und weiteren Materialien auf DVD und im Internet. Anmerkung: Fachliteratur, eher für Behandelnde.


 


Teil 5 - Bücher in englischer Sprache



24

Autor-in: Sari Solden & Michelle Frank

ISBN: 978-1684032617


Kurze Beschreibung: Mein absoluter Favorit :) Das Buch beschreibt anhand realer Geschichten, wie Frau einen guten Umgang mit dem eigenen ADHS erlernen kann. Es ist als eine Art Workbook konzipiert und vermittelt einen optimistischen sowie konstruktiven Blick auf AD(H)S. Diese Buch ist für mich und meine Arbeit, mit ADHS-Frauen, ein wichtiger Impulsgeber.



25

Autor-in: Gina Pera

ISBN: 978-0981548708


Kurze Beschreibung: 1st Edition, Revised for 2022

This bestselling guide put Adult ADHD and Relationships on the map — and remains a must read today. Adults with ADHD, their partners and other loved ones, and professionals will find comprehensive understanding of symptoms, emotional impact, and evidence-based treatment strategies.





26

Autor-in: Jaclyn Paul

ISBN: 978-0578578873


Kurze Beschreibung: Order from Chaos will teach your how your brain works and how to stop getting in your own way. Mixing stories from the trenches of her own experience as a mom and wife with ADHD with wise, well-researched advice from her years as a blogger at The ADHD Homestead, Jaclyn Paul shows you how to design your own system for restoring order.



 

* Wenn Du auf die Buchtitel klickst gelangst über einen Affiliate-Link zum Amazon Shop, solltest Du dann darüber eine Bestellung aufgeben, erhalte ich eine kleine Vergütung.


Falls Du eines der Bücher schon kennst, dann schreib doch gern ein paar Wort in die Kommentare. Wie fandest Du es es, was daran war vllt. hilfreich für Dich.


Und falls Du Bücher kennst, die hier nicht mit aufgelistet sind, dann hinterlass bitte auch eine Kommentar mit Deiner Empfehlung.


Liebe Grüße, Deine Anja





3.567 Ansichten

Comments


bottom of page